Aktueller Hinweis bzgl. Corona-Virus: Wir sind für Sie da! mehr Infos

Durch die Corona-Krise sind wir alle dazu aufgerufen, unseren Beitrag zu leisten, um die Verbreitung dieses Virus einzudämmen.

Wir sind unverändert vor Ort und als Ansprechpartner weiterhin für Sie da.
Durch die derzeitige Situation ist es wieder möglich, rechtsanwaltliche und notarielle Angelegenheiten im persönlichen Gespräch bei uns im Büro zu führen.
Selbstverständlich halten wir hierbei die vorgegebenen Hygiene- und Abstandsregeln ein.

Insbesondere für Beurkundungen gilt jedoch:
Bitte verzichten Sie darauf Personen mitzubringen, die nicht direkt an der Beurkundung beteiligt sind.
Wir sind gehalten, das Beurkundungsverfahren nur mit den direkt Beteiligten vorzunehmen.

Falls sich Ihr Anliegen jedoch telefonisch oder per E-Mail klären lässt, so bitten wir um eine dementsprechende Kontaktaufnahme.

Wenn Sie weitere Fragen haben, melden Sie sich gerne jederzeit.

Bitte bleiben Sie gesund, wir freuen uns auf Sie!

Ihr Team der Sozietät
Grummert + Repenning

Übertragungsverträge

Unbebaute und bebaute Grundstücke sind auch häufig Gegenstand einer vorweggenommenen Erbfolge auf die Kinder- und/oder Enkelkindergeneration bzw. von Überlassungen unter Ehepartnern.

Die rechtzeitige lebzeitige Übertragung bringt oftmals eine Reihe von Vorteilen bei allen Beteiligten mit sich, etwa:

  • den Erhalt des Grundbesitzes in der Familie im Einvernehmen mit der nächsten Generation und so die effektivste Form der vorsorgenden Streitvermeidung im Erbfall,
  • die Möglichkeit, schenkungs- und erbschaftssteuerliche Freibeträge ggf. mehrfach auszunutzen,
  • die Sicherung des lebzeitig aufgebauten Vermögens vor dem Zugriff des Sozialleistungsträgers im Falle späterer Bedürftigkeit und
  • die Verringerung von Pflichtteilsansprüchen insbesondere von mit Ihnen zerstrittenen Abkömmlingen.

Damit diese Vorteile voll zur Geltung kommen können, liegt ein besonderer Fokus auf der Sicherung der überlassenden Eigentümer. Auch hier entwickele ich anhand Ihrer individuellen Situation und Ihrer persönlichen Wünsche ein ausgewogenes Vertragswerk, insbesondere mit vorbehaltenem Wohnungs- oder Nießbrauchsrecht, Renten- und/oder Pflegeleistungen sowie Veräußerungs- und Belastungsverboten, jeweils mit grundbuchlicher Absicherung.